Stand: November 2017 
Startseite/Home

Studienkreis
‘Geschichte der Sprachwissenschaft’ (SGdS)
— Eine Darstellung



1.    Eine kurze Geschichte des SGdS

Die Idee, einen »Studienkreis ‘Geschichte der Sprachwissenschaft’« zu gründen, entstand anläßlich eines informellen Gesprächs zwischen Klaus D. Dutz (Münster/BRD) und Mitgliedern des »Werkverband ‘Geschiedenis van de Taalkunde’« der Niederlande im Rahmen der Fourth International Conference on the History of the Language Sciences, die im August 1987 in Trier (BRD) stattfand. Daraus resultierte ein erstes Kolloquium im Juni 1988 in Münster, an dem niederländische und deutsche Sprachwissenschaftler teilnahmen und bei diesem Anlaß das Konzept eines länderübergreifenden, aber in Deutschland beheimateten Studienkreises erarbeiteten, um den wissenschaftlichen Austausch auf dem Gebiet der Sprachwissenschaftsgeschichtsschreibung auch von Deutschland aus mit den anderen, damals bestehenden oder später gegründeten, ‘nationalen’ Gesellschaften in England, Frankreich, Italien, Georgien, den Niederlanden, Spanien und den U.S.A. intensivieren zu können. Bis zu diesem Zeitpunkt gab es in Deutschland keine mit den anderen Gesellschaften vergleichbare Institution.

Im Januar 1989 erfolgte die offizielle Gründung des SGdS. Zielsetzung ist die Förderung des Informationsaustausches zwischen einzelnen Wissenschaftlern und Gesellschaften wie auch Universitätsinstituten auf dem Gebiet der Historiographie der Linguistik.
Zu diesem Zweck veranstaltet der SGdS in unregelmäßigen Abständen – aber mindestens einmal im Jahr – ein ‘Internationales Kolloquium’, auf dem Forscher auf dem Gebiet der Sprachwissenschaftsgeschichte ihre neuen Forschungsergebnisse vortragen und diskutieren. Daneben treten zwischenzeitlich auch spezielle thematische Tagungen.
Zum Zwecke des Informationsaustausches wurde 1989-1999 ein zweimal jährlich erscheinender Rundbrief des SGdS (ISSN 0938-0361; Münster: Nodus Publikationen) herausgegeben, der ab dem Heft XIX/1998 parallel auch im Internet zugänglich war; mit der Ausgabe XXII/1999 erscheint der Rundbrief nur noch in elektronischer Form, die sukzessive – möglichst einmal monatlich – aktualisiert wird.
Seit 1991 erscheinen als wissenschaftliche Zeitschrift die Beiträge zur Geschichte der Sprachwissenschaft (ISSN 0939-2815; Münster: Nodus Publikationen), die auch als Organ des SGdS und des Werkverband ‘Geschiedenis van de Taalkunde’ fungieren.

Der SGdS versteht sich als international ausgerichtete Vereinigung interessierter Wissenschaftler und verzichtet explizit auf einen Vereinsstatus und Mitgliedsbeiträge. Im SGdS sind Mitglieder aus sämtlichen europäischen Ländern, aus Afrika, Asien, Australien und Nord- wie Südamerika vertreten (vgl. das Mitgliederverzeichnis). Seit 1990 ist der SGdS aktives Mitglied in der “International Conference on the History of the Language Sciences”. Seit Oktober 2000 kooperiert der SGdS mit dem chinesischen Arbeitskreis zur Historiographie der Linguistik (s.u.; Tabelle).

Bis zu ihrem Tode im Jahre 2006 (––» Editorial 35/2006) wurde die Koordination des SGdS und dessen Veranstaltungen von Klaus D. Dutz (Münster/BRD) und Peter Schmitter (Münster/BRD & Seoul/Südkorea) wahrgenommen. Ständiger Sekretär des SGdS war Klaus D. Dutz; er betreute ebenfalls den Rundbrief. Im Anschluß an diese Ereignisse (vgl. auch unten, 2006) übernahm Angelika Rüter (Münster/BRD) die zentrale Koordination des SGdS sowie die Betreuung des Rundbriefs.

Interessenten an einer Mitgliedschaft – auch diejenigen aus interdiziplinär verwandten Forschungsgebieten – sind herzlich eingeladen, sich mit einer Anfrage an die Redaktion zu wenden.


2.    Eine kleine Chronik

15. 8. 1987 Informelle Vereinbarung über die Gründung des Studienkreises Geschichte der Sprachwissenschaft anläßlich von “ICHoLS IV”.
17. 6. 1988 I. Internationales Kolloquium Historiography of Linguistics and Sign-Theory. Theoria cum Praxi. Münster, Institut für Allgemeine Sprachwissenschaft, Münster (BRD). Organisation: Klaus D. Dutz, Peter Schmitter.  —» Vorträge «—
1989
Januar 1989Offizielle Gründung des SGdS.
31. 1. 1989Erster Rundbrief des SGdS erscheint.
April 1989Rundbrief des SGdS. I/1989: 18 Mitglieder
13. – 14. 4. 1989II. Internationales Kolloquium Historiography of Linguistics II. Katholieke Universiteit Nijmegen, Nijmegen (NL). Veranstaltet vom SGdS in Zusammenarbeit mit dem Interuniversitair Werkverband ‘Geschiedenis van de Taalkunde’, der Groupe de contact F.N.R.S. Belge, ‘Histoire et Historiographie de la Linguistique’. Organisation: Geert R. W. Dibbets in Zusammenarbeit mit Klaus D. Dutz, Jan Noordegraaf, Pierre Swiggers, Marijke van der Wal.  —» Vorträge «—
Mai 1989Rundbrief des SGdS. II/1989: 25 Mitglieder.
Juli 1989Rundbrief des SGdS. III/1989: 35 Mitglieder.
September 1989Rundbrief des SGdS. IV/1989: 42 Mitglieder.
1990
2. 4. 1990Eingeladener Vortrag: Prof. Dr. Henry M. Hoenigswald (University of Pennsylvania, U.S.A.), “Der Kampf mit dem Bedeutungswandel. Wissenschaftshistorische und systematische Perspektiven”. Institut für Allgemeine Sprachwissenschaft, Münster (BRD).
19. – 20. 4. 1990III. Internationales Kolloquium Geschichte und Geschichtsschreibung der Sprachwissenschaft, Luxembourg (L). Veranstaltet vom SGdS und der Bibliothèque nationale de Luxembourg. Organisation: Klaus D. Dutz, Jean-Claude Muller.  —» Vorträge «—
Januar 1990Rundbrief des SGdS. V/1990: 79 Mitglieder.
April 1990Rundbrief des SGdS. VI/1990: 96 Mitglieder.
25. 6. 1990Eingeladener Vortrag: Prof. Dr. Kurt Mueller-Vollmer (Stanford University, U.S.A.), “Mutter Sanskrit, die Nacktheit der Südseesprachen und die Neutralisierung von Humboldts Sprachwissenschaft”. Institut für Allgemeine Sprachwissenschaft, Münster (BRD).
September 1990Aufnahme des SGdS in das “International Committee” der »International Conference on the History of the Language Sciences«.
November 1990Rundbrief des SGdS. VII/1990: 126 Mitglieder.
1991
21. 2. 1991Tagung Altgriechisch oder Griechisch?, Münster (BRD). Veranstaltet vom SGdS und dem Institut für Geographie der Westfälischen Wilhelms-Universität. Organisation: Lefteris Roussos, Peter Schmitter.
April 1991Publikation des ersten Teilbandes von Beiträge zur Geschichte der Sprachwissenschaft. Hrsg. v. Klaus D. Dutz (Münster), Peter Schmitter (Münster/Seoul), unter Mitarbeit von Stefano Gensini (Salerno), Even Hovdhaugen (Oslo), Vivien A. Law (Cambridge), Jan Noordegraaf (Amsterdam); Münster: Nodus Publikationen. Die Zeitschrift erscheint seitdem in halbjährlichem Abstand regelmäßig.
April 1991Rundbrief des SGdS. VIII/1991: 157 Mitglieder.
September 1991Rundbrief des SGdS. IX/1991: 176 Mitglieder.
17. – 18. 9. 1991IV. Internationales Kolloquium Interpretation und Rekonstruktion, Halle/Saale (BRD). Veranstaltet vom SGdS und dem Romanischen Seminar der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Organisation: Klaus D. Dutz, Gerda Haßler.  —» Vorträge «—
1992
23. – 24. 4. 1992V. Internationales Kolloquium Creation and Reception of Linguistic Trends, Ljouwert/Leeuwarden (NL). Veranstaltet vom SGdS und der Fryske Akademy. Organisation: Rolf Bremmer, Klaus D. Dutz.  —» Vorträge «—
Juli 1992Rundbrief des SGdS. X/1992: 201 Mitglieder.
29. – 30. 9. 1992VI. Internationales Kolloquium Tradition, Rezeption, Innovation, Regensburg (BRD). Veranstaltet vom SGdS in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Allgemeine Sprachwissenschaft der Universität Regensburg. Organisation: Edeltraud Dobnig-Jülch, Klaus D. Dutz, Helmut Weiß.  —» Vorträge «—
1993
April 1993Rundbrief des SGdS. XI/1993: 212 Mitglieder.
Oktober 1993Rundbrief des SGdS. XII/1993: 226 Mitglieder.
7. – 8. 10. 1993VII. Internationales Kolloquium [ohne Titel], Trento (I). Veranstaltet vom SGdS und dem Dipartimento di Scienze Filologiche e Storiche, Università degli Studi di Trento. Organisation: Emanuele Banfi, Klaus D. Dutz, Peter Schmitter.  —» Vorträge «—
1994
17. – 19. 7. 1994VIII. Internationales Kolloquium History and Rationality, Skövde (S). Veranstaltet vom SGdS und der Högskolan i Skövde, Institutionen för språk. Organisation: Klaus D. Dutz, Kjell-Åke Forsgren.  —» Vorträge «—
1995
März 1995Rundbrief des SGdS. XIII/1995: 240 Mitglieder
September 1995Rundbrief des SGdS. XIV/1995.
21. – 22. 9. 1995IX. Internationales Kolloquium Theorie und Rekonstruktion, Trier (BRD). Veranstaltet vom SGdS und dem Fachbereich II (Romanistik) der Universität Trier. Organisation: Klaus D. Dutz, Hans-J. Niederehe.  —» Vorträge «—
1996
März 1996Rundbrief des SGdS. XV/1996.
11. – 12. 4. 1996Themengebundene Tagung: Metahistoriography. Theoretical and Methodological Aspects in the Historiography of Linguistics, Noordwijkerhout (NL). Veranstaltet vom SGdS und dem Werkverband ‘Geschiedenis van de Taalkunde’. Organisation Peter Schmitter, Marijke van der Wal.  —» Vorträge «—
Dezember 1996Rundbrief des SGdS. XVI/1996.
1997
18. – 20. 6. 1997X. Internationales Kolloquium Sprachdiskussion und Beschreibung von Sprachen im 17. und 18. Jahrhundert, Potsdam (BRD). Veranstaltet vom SGdS in Zusammenarbeit mit dem Institut für Romanistik der Universität Potsdam. Organisation: Gerda Haßler, Peter Schmitter.  —» Vorträge «—
August 1997Rundbrief des SGdS. XVII & XVIII/1997 [Doppelheft].
1998
Mai 1998Rundbrief des SGdS. XIX/1998
– Zum ersten Mal wird der Rundbrief parallel als WebVersion veröffentlicht und ist bis zum 31. Oktober 1998 in dieser Version abrufbar.
2. – 4. 7. 1998XI. Internationales Kolloquium The History of Linguistic and Grammatical Praxis, Leuven (B). Veranstaltet vom SGdS und dem Departement Linguïstiek der Katholieke Universiteit Leuven. Organisation: Annie Boone, Piet Desmet, Lieve Jooken, Peter Schmitter, Pierre Swiggers, Alfons Wouters.  —» Vorträge «—
Dezember 1998Rundbrief des SGdS. XX/1998: 275 Mitglieder
– Die Informationen dieser Ausgabe des Rundbriefs werden in der WebVersion erstmals sukzessive aktualisiert (bis zum 24. April 1999)
1999
12. – 13. 3. 1999XII. Internationales Kolloquium Interpretation und Re-Interpretation. Aus Anlaß des 100. Geburtstages von Johann Leo Weisgerber (1899-1985). Münster (BRD). Veranstaltet vom SGdS. Organisation: Klaus D. Dutz.  —» Vorträge «—
Juni 1999Rundbrief des SGdS. XXI/1999: 300 Mitglieder
– Aktualisierung der WebVersion bis 9. September 1999
18. Dez. 1999Rundbrief des SGdS. XXII/1999
— Mit dieser Ausgabe erscheint der Rundbrief nur noch in elektronischer Form, die weiterhin sukzessive – möglichst einmal monatlich – aktualisiert wird.
2000
24. April 2000Rundbrief des SGdS. XXIII/2000
Oktober 2000Kooperationsgespräche zwischen dem im Frühjahr 2000 gegründeten chinesischen Arbeitskreis zur Historiographie der Linguistik. Geplant sind regelmäßige gemeinsame Kolloquien zur Sprachwissenschaftsgeschichte, entweder in China, Korea oder Japan
[s.auch: ––» Chronik 28.-30.10.2005].
9. Dez. 2000Rundbrief des SGdS. XXIV/2000
2001
14. – 15.7.2001XIII. Internationales Kolloquium Historiographie und Metahistoriographie der Linguistik. Projekte, Thesen und Ergebnisse, Laer (BRD). Organisation: Lefteris Roussos, Peter Schmitter.  —» Vorträge «—
20. Juli 2001Rundbrief des SGdS. XXV/2001
27. Dez. 2001Rundbrief des SGdS. XXVI/2001
2002
30. Juni 2002Rundbrief des SGdS. XXVII/2002
18. – 20.7.2002XIV. Internationales Kolloquium mit dem thematischen Schwerpunkt Theorien der Wortbildung, Umeå (S). Organisation: Kjell-Åke Forsgren, Barbara Kaltz, Peter Schmitter.  —» Vorträge «—
30. Dez. 2002Rundbrief des SGdS. XVIII/2002
2003
30. Juni 2003Rundbrief des SGdS. XIX/2003
25. – 27. 7 2003 XV. Internationales Kolloquium Projekte, Thesen und Ergebnisse, Frankfurt/Oder (BRD). Organisation: Klaas-Hinrich Ehlers, Peter Schmitter.  —» Vorträge «—
30. Dez. 2003Rundbrief des SGdS. XXX/2003
2004
4. – 6. 3. 2004 XVI. Internationales Kolloquium Fachtexte und Fachsprachen in kulturhistorischer Tradition, Berlin (BRD). Oragnisation: Thorsten Fögen & Peter Schmitter.  —» Vorträge «—
7. 3. 2004 Workshop im Anschluß an das XVI. Internationales Kolloquium – Humboldt-Universität, Berlin (BRD):
Thema: “Die Kategorie ‘Adverb’ in der europäischen Grammatikographie”
Organisation: Aino Kärnä & Stephanos Matthaios.  —» Vorträge «—
30. Juni 2004Rundbrief des SGdS. XXXI/2004
30. Dez. 2004Rundbrief des SGdS. XXXII/2004
2005
11. – 13. 02. 2005 XVII. Internationales Kolloquium Rekonstruktion, Interpretation und Rezeption linguistischer Analysen und Konzepte; University of Cyprus, Nicosia (CY) / — Organisation: Stephanos Matthaios, Peter Schmitter.  —» Vorträge «—
28. – 30. 10. 2005 First East Asian ‘SGdS’-Conference on the History of Linguistics; Hong Kong (SAR) — Organisation: Christopher Hutton, Hans-Georg Wolf und Peter Schmitter  —» Vorträge «—
30. Dez. 2005Rundbrief des SGdS. XXXIII/2005
2006
25. März 2006Klaus D. Dutz (†) ––» Anzeige [.pdf]
12. Juni 2006Peter Schmitter (†) ––» Anzeige [.pdf]
17. Juni 2006Rundbrief des SGdS. XXXIV/2006 |––»"Jahrestage und andere Koinzidenzen"
28. – 30. 06. 2006 XVIII. Internationales Kolloquium Historiography of Linguistics in the 21st Century: Challenges and Perspectives, Rijksuniversiteit te Leiden (NL)
— Organisation: Els Elffers, Jan Noordegraaf, Marijke van der Wal & Peter Schmitter (†).  —» Vorträge/Übersicht «—
Juli – Dez. 2006Rundbrief des SGdS. XXXV/2006 |––» Editorial (13.07.2006)
2007
Jan. ff. 2007Rundbrief des SGdS. 36-37/2007
18. – 22. 07. 2007XIX. Internationales Kolloquium Sprachlehre und Sprachpflege, Universität Helsinki (FIN)
— Organisation: Aino Kärnä  —» Vorträge/Übersicht «—
2008
Jan. ff. 2008Rundbrief des SGdS. 38/2008

in Planung für
2008
XX. Internationales Kolloquium — das für dieses Jahr von Klaus D. Dutz vorgesehene Kolloquium zum Thema ‘Sprachtheorie′ in der frühen Neuzeit sollte in Münster (BRD) veranstaltet werden; es entfällt aus gegebenem Anlaß. — Das informelle Jahrestreffen der SGdS-Mitglieder findet im Rahmen von ICHoLS (28.08.-02.09.08) in Potsdam statt.
2009
Jan. ff. 2009Rundbrief des SGdS. 39/2009
2. – 5. 07. 2009 XX. Internationales Kolloquium ‘Ordnen′ und ‘Tradieren′. Theorie und Praxis der Historiographie, “Alter Speicher” Laer (BRD)
— Organisation: Lefteris Roussos & Angelika Rüter.  —» Vorträge/Übersicht «—
2010
Jan. ff. 2010Rundbrief des SGdS. 40/2010
25. – 28. 08. 2010 XXI. Internationales Kolloquium ‘Geschichtsschreibung der Sprachwissenschaft’ / ‘Historography of Linguistics’ – Linguistische Konzepte gestern und heute, Universität Thessaloniki (GR) — Organisation: Stephanos Matthaios, Angelika Rüter.  —» Vorträge/Übersicht «—
2011
Jan. ff. 2011Rundbrief des SGdS. 41/2011
10. – 13. 03 2011 XXII. Internationales Kolloquium Geschichte der Sprachwissenschaft : Theoretische Annäherungen an die Linearität der Sprache, Clermont-Ferrand (F) — Organisation: Friederike Spitzl-Dupic & Nadia Kriajeva, Angelika Rüter.  —» Vorträge/Übersicht «—
––» Ausflug in die Auvergne: Video von Kjell-Åke Forsgren [Link öffnet neues Fenster]
2012
Jan. ff. 2012Rundbrief des SGdS. 42/2012
23. – 25. 08. 2012 XXIII. Internationales Kolloquium DIVERSITAS LINGUARUM — Sprach(en)vielfalt und sprachliche Diversität von der Antike bis zur Gegenwart, Leuven (B) — Organisation: Toon Van Hal & Pierre Swiggers, Angelika Rüter.  —» Vorträge/Übersicht «—
2013
Jan. ff. 2013Rundbrief des SGdS. 43/2013
22. – 24. 08. 2013 XXIV. Internationales Kolloquium Metasprachliche Reflexion und Diskontinuität — Wendepunkte, Krisenzeiten, Umbrüche, Potsdam (BRD) — Organisation: Gerda Haßler, Angelika Rüter.  —» Vorträge/Übersicht «—
2014
Jan. ff. 2014Rundbrief des SGdS. 44/2014
4. – 6. 06. 2014 XXV. Internationales Kolloquium Language and Learning. The history of linguistics in the context of education, Leiden (NL) — Organisation: Caspar de Jonge & Gijsbert Rutten, Angelika Rüter.  —» Vorträge/Übersicht «—
2015
Jan. ff. 2015Rundbrief des SGdS. 45/2015
16. – 18. 07. 2015 XXVI. Internationales Kolloquium Sprachreflexion und Sprachtheorie. Konzepte und Kontroversen von der Antike bis in die Gegenwart, Berlin (BRD) — Organisation: Thorsten Fögen & Angelika Rüter.  —» Vorträge/Übersicht «—
2016
Jan. ff. 2016Rundbrief des SGdS. 46/2016
21. – 23. 07. 2016 XXVII. Internationales Kolloquium Sprachtheorie und Sprachkultur in Geschichte und Gegenwart, Olomouc (CZ) — Organisation: Karsten Rinas & Angelika Rüter.  —» Vorträge/Übersicht «—
2017
Jan. ff. 2017Rundbrief des SGdS. 47/2017 (vorliegende WEB-Version)
24./25. – 27. 05. 2017 XXVIII. Internationales Kolloquium Sprachkonzepte und Sprachkategorien in Geschichte und Gegenwart // Language Concepts an Language Categories in History and Present Times, Verona (I) — Organisation: Paola Cotticelli & Angelika Rüter.
– [aktueller Planungsstand: ––» Tagungen des SGdS].
2018
04. – 07. 07. 2018 XXIX. Internationales Kolloquium Sprache und Kontext in der Geschichte der Sprachwissenschaft, Potsdam (BRD) — Organisation: Gerda Haßler & Angelika Rüter.
– [aktueller Planungsstand: ––» Tagungen des SGdS].


Rundbrief Studienkreis Geschichte der Sprachwissenschaft (ISSN 0938-0361): 47/2017 – Chronik des SGdS
©1998-2017 by Klaus D. Dutz Nachf., Münster — Design & Betreuung: Angelika Rüter, Münster

|––» Kontakt- / Redaktionsadresse